Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Flau
Mich würde an der Stelle noch deine Meinung zu "Nurture vs. Nature" interessiert. Ich glaube das würde mir helfen einige deiner Standpunkte nachzuvollziehen.

>Ja, was für ein Zufall. Dein Statement bekomme ich so von exakt jedem Deutschen. Es ist nur eine Phrase, entgegen der Realität eines jeden von uns. Du warst in Schulklassen, hast eine Familie, wohnst in einer Gegend, hast Freunde. Mit all diesen Beispielen agierst du in der Gruppe natürlich, nur wenn du drauf angesprochen wirst, ist jeder von uns plötzlich ein Individuum, dass sich nicht über bla bla bla.

Ich sage nicht, dass meine "Gruppen" keinen Einfluss auf mich haben. Ganz im Gegenteil, bis zu einem gewissen Punkt bestand "ich" aus nichts anderem als ... ich nenne es mal "ausgewählten Gruppeneigenschaften". Ab einem gewissen Punkt werden Menschen jedoch reflexionsfähig. Man kann Sachverhalte hinterfragen, das ist was ich unter "Individualismus" verstehe.

Ich sage es noch mal: Fast alle Missverständnissse sind auf mangelhaftes Kommunikationsvermögen zurückzuführen. "Ich" verstehe sehr oft andere Dinge unter Worten als "du". Obwohl wir dieselbe Sprache sprechen können wir aneinander vorbeireden.

Deinen zweiten Absatz verstehe ich so nicht, könntest du den umformulieren? Ich bin offensichtlich nicht so tief in der Materie wie du, demnach fehlen mir Teile des Fachjargons.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl